1 Jahr Sarahs Welt - 1. Bloggeburtstag

Mein Blog ist am 4. Juli ein Jahr alt geworden - wuhuuuu! Ich kann es gar nicht glauben. Was anfangs als Mini-Projekt anfing, indem ich einfach nur ein paar Gedanken und Stories aus meinem Leben erzählen wollte, ist mittlerweile doch so viel mehr für mich geworden, worauf ich auch megastolz bin.

Mein persönliche Weiterentwicklung

Vor einem Jahr, als ich diesen Blog gestartet habe, hatte ich gerade einmal frisch die Matura in der Tasche und jetzt habe ich bereits mein 1. Uni-Jahr hinter mir. So viel ist in dieser Zeit passiert und was mich vor allem verblüfft ist, wie sehr ich gewachsen bin und mich verändert habe. 

 

Ich bin viel reifer, zielstrebiger und vor allem offener diversen Themen gegenüber geworden. Das Schreiben regt mich zum Nachdenken über viele u.A. auch gesellschaftskritische Aspekte an, zu denen ich auch weiterhin mehr Stellung beziehen möchte und auch hier auf meinem Blog mehr über diese Dinge schreiben werde.

 

Ich habe auch viel über mich selbst gelernt und zwar, wo meine Stärken liegen und was ich eher lassen sollte. Viel über Fashion oder Make-Up werdet ihr hier deshalb auch weiterhin nicht lesen, weil ich mich in diesen Bereichen einfach zu wenig auskenne und das finde ich gar nicht schlimm, so bin ich nun mal und das macht mich aus. Meinen Fokus werde ich jetzt noch viel mehr auf persönliche Erfahrungen legen und ich werde auch weiterhin kein Blatt vor den Mund nehmen und Thematiken ansprechen, die manche in ihrem Blog vielleicht nicht ansprechen würden. Zu diesem Zweck habe ich auch die Kategorie Personal durch "Thoughts" erweitert, wo ich euch von nun an, ein bisschen mehr an meinen Gedanken teilhaben lassen werde. 

 

Wie auch bisher möchte ich meinen Blog frei von Werbung oder bezahlten Beiträgen halten, denn nur das freie Schreiben nach meinen eigenen "Regeln" garantiert mir den Spaß daran und euch, meinen Lesern, die Garantie, dass alles was ihr hier lest, ausschließlich meine persönliche und unabhängige Meinung darstellt.

Ich sehe mich weiterhin auch nicht unbedingt als "klassische" Bloggerin, dieser Blog ist einfach wie ein Tagebuch für mich und meine Gedanken und soll euch einen kleinen Einblick in meine kleine Welt geben. Ich gebe mir Mühe, auch in Zukunft inhaltlich wertvolle und interessante Inhalte vielleicht auch eher abseits vom "Mainstream" für euch zu kreieren und bin gespannt, welche spannenden Projekte mich in Zukunft noch erwarten werden.

Verwirklicht eure Träume!

Wenn euch etwas einfach nicht schlafen lässt oder ihr einfach nicht aufhören könnt daran zu denken, dann macht es einfach! Bei mir war es mit diesem Blog genau dasselbe, ich wollte schon immer einen haben, wusste aber nicht ganz wo und wie ich beginnen sollte und deshalb habe ich es lange vor mich hergeschoben. Da mich dieser Wunsch aber nicht losgelassen hat, habe ich mich immer intensiver mit dem Bloggen beschäftigt bis diese Webseite dann dabei entstanden ist und ich im Endeffekt total stolz war. Ein Jahr später bin ich noch genauso stolz und froh darüber, diesen Schritt gewagt zu haben, weil mich mein Blog auch einfach so Vieles gelehrt hat und mir so viele neue Perspektiven eröffnet hat. 

 

Deshalb noch einmal: Wenn ihr etwas ganz Neues und Verrücktes probieren wollt, tut es einfach. Kommt raus aus eurer Komfort-Zone, probiert es aus, lernt neue Dinge kennen und habt Spaß daran. Natürlich kann das auch in die Hose gehen, es kann aber auch etwas Wundervolles dabei herauskommen. Das Risiko ist es wert, glaubt mir.

Meine Liebe zur Fotografie

"Alles hat einen Grund." Das hat meine Oma immer gesagt.

 

Diesem Blog habe ich es zu verdanken, dass ich meine Passion gefunden habe: die Fotografie. Anfangs war es noch so, dass ich mir die Kamera "nur" angeschafft habe, um Fotos für meinen Blog selber schießen zu können und ich habe mir nie im Leben gedacht, dass ich jetzt so viel Spaß daran haben werde zu fotografieren. Ohne meinen Blog hätte ich das vielleicht nie erfahren, und das macht mich sehr dankbar.

 

Eure Meinungen zu meinen Bildern sind immer so positiv und das freut mich einfach total. Ich habe schon einige Shootings gehabt, z.B. ein Verlobungsshooting und auch einige Kinder- und Portraitshootings und es stehen noch viele an. Ich habe vor einem Jahr nicht gedacht, dass sich jemand wirklich von mir ablichten lassen möchte oder ich sogar Anfragen bekommen werde. Und vielleicht genau deshalb, weil ich es eben nicht geplant habe, ist es wie es jetzt ist und darüber bin ich sehr froh. 

 

Ich fotografiere (und blogge) bis jetzt ja noch hobbymäßig, denke aber immer öfter darüber nach, etwas "mehr" aus dieser Leidenschaft zu machen. Natürlich heißt das nicht, dass ich mein Studium an den Nagel hänge, ganz und gar nicht, ich liebe was ich tue beziehungsweise lerne. Es ist aber beruhigend zu wissen, einen "Notfall-Plan" zu haben beziehungsweise zu wissen, das da etwas ist, mit dem man sich ein zweites Standbein aufbauen kann. 

 

Einen weiteren Fokus werde ich deshalb nun vermehrt auf die Fotografie setzen und habe dazu auch eine Galerie eingerichtet, in der ihr meine aktuellsten Bilder sehen könnt.

Mein Dankeschön an euch

Das beste kommt zum Schluss, und zwar IHR!

 

Was wäre denn ein Blog ohne Leser, ein Fotograf ohne Models? Ich danke EUCH, meinen Lesern und meinen freiwilligen Models, dass ihr mich immer unterstützt habt und bin immer wieder erstaunt zu hören, dass auch WIRKLICH jemand meinen Blog liest und sich meine Fotos anschaut. Euer Feedback, seien es Kommentare, die Gefällt Mir-Angaben auf Facebook oder Herzchen auf Instagram, jedes einzelne davon zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin und macht diesen Blog zu dem was er ist, und dafür danke ich euch. Ich durfte so viele neue Leute kennenlernen, die mich inspiriert haben und habe schon zahlreiche Ideen verwirklicht, das wäre ohne eure Unterstützung einfach nicht möglich gewesen.

 

Um euch meine Dankbarkeit zu zeigen habe ich, wie versprochen, ein kleines Geschenk für euch. Und zwar könnt ihr auf meiner Facebook-Seite ein Shooting eurer Wahl gewinnen, den Beitrag dazu findet ihr hier. Ich freue mich auf eure Teilnahme und wünsche euch viel Glück, meine Lieben!

Eure Sarah :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0