To-Do-Liste für die Adventszeit

Das besinnliche und idyllische Weihnachten rückt leider immer mehr in den Hintergrund und wird von Stress und der Konsumgesellschaft verdrängt. Umso wichtiger ist es mir, die Adventszeit wirklich zu genießen und mir Zeit für einige persönliche 'Weihnachts-Rituale' zu nehmen.

Zugegeben, ich bin ein kleiner Weihnachts-Freak. Last Christmas kann es bei mir gar nicht früh genug im Radio spielen und bei den ganzen Beleuchtungen und Lichtern verfalle ich in totale Entzückung. 


Weihnachten und die Adventszeit ist für mich die schönste Zeit des Jahres. Ich liebe sogar das von allen gehasste Weihnachtsshopping und die ganzen Weihnachtswerbungen. 

Ich finde es aber traurig, dass Weihnachten immer mehr zum kommerziellen als zum familiären Ereignis wird. Die Geschenke sind das Wichtigste und alles andere drumherum ist Nebensache. 


Für mich ist es genau umgekehrt: Für mich gibt es nichts Schöneres als Kekse zu backen mit den kitschigsten Weihnachts-Klassikern im Hintergrund und im Anschluss eine Folge Weihnachtsmann & Co. KG zu schauen.

Weihnachten ist für mich vor allem Zeit mit der Familie zu verbringen. Diese Zeit kann man nicht kaufen, für mich ist es etwas sehr Kostbares. Und weil Zeit einfach so wertvoll ist, habe ich mir diesmal mehr davon für die schönste Zeit des Jahres gegönnt: Die Adventzeit. 


Deshalb ist dies auch kein 'Die 10 besten Weihnachtsgeschenke-Tipps' - Blogartikel -von denen es sowieso mehr als genug gibt -sondern eine kleine persönliche Liste von mir, von Dingen die ich gerne in der Weihnachtszeit machen möchte und die einem die Weihnachtszeit ein bisschen versüßen. 



To-Do-Liste für den Advent


》 Die Wohnung weihnachtlich dekorieren

》 Zu Hause Glühwein trinken

》 Weihnachtsmann & Co. KG schauen

》 Auf verschiedene Adventmärkte gehen 

》 Christbaum (rosa & silber) schmücken

》 Vanillekipferl machen

》 Weihnachtslieder hören

》 Eine Playlist für Weihnachten erstellen

》 Selbstgemachte Geschenke basteln

》 Vor dem Kamin ein Buch lesen

》 Eislaufen gehen

 Adventkalender jeden Tag aufmachen 

》 Ein paar Kilo zunehmen (Oma's Kekse...)

》 Durch die Straßen fahren und Weihnachtsbeleuchtungen bewundern

》 Verwandte besuchen

》 Etwas spenden 

》 Durch die Shoppingcenter schlendern

》 Das letzte Einhorn & Anastasia schauen


Niederösterreich-Tipp: Das Weihnachtshaus in Strasshof (Bezirk Gänserndorf) besuche ich jedes Jahr. Das Haus ist ein Klassiker bei uns in der Gegend und eine weihnachtliche Attraktion. 



Habt ihr einige 'Rituale' in der Weihnachtszeit? Lasst es mich wissen!


Viel Spaß und genießt den wunderschönen Advent.


Eure Sarah :)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0