Wie schön, dass du meine kleine Welt besuchst.

Du bist auf der Suche nach ehrlichen und authentischen Berichten über vielseitige Themen? Dann bist du hier genau richtig! :) In diesem Blog steckt mein Herzblut, viel Liebe und meine schönsten Bilder. Viel Spaß in meiner Welt! 

Sarahs Welt feiert 1. Bloggeburtstag! Zum Geburtstags-Gewinnspiel geht´s hier :)


1 Jahr Sarahs Welt - 1. Bloggeburtstag

Mein Blog ist am 4. Juli ein Jahr alt geworden - wuhuuuu! Ich kann es gar nicht glauben. Was anfangs als Mini-Projekt anfing, indem ich einfach nur ein paar Gedanken und Stories aus meinem Leben erzählen wollte, ist mittlerweile doch so viel mehr für mich geworden, worauf ich auch megastolz bin.

mehr lesen 0 Kommentare

Verlobungsshooting - Birgit & Alex

Der Wörthersee, ein verlobtes Pärchen und eine Kamera. Was dabei herausgekommen ist, sind die bisherigen Lieblingsbilder meiner Hobbyfotografen-Laufbahn und ich bin auch sehr stolz darauf. Aber seht selbst...

mehr lesen 3 Kommentare

Das nervte mich in letzter Zeit - Einhörner, Mode & Co

Als ich nach meiner Prüfungswoche am Brainstormen darüber war, welches Thema denn mein nächster Blogartikel behandeln könnte, fiel mir auf, dass mir derzeit echt megaviele Sachen auf den Keks gehen und ich keine Lust hatte irgendetwas Oberflächliches zu schreiben. Ich habe mir überlegt, wieso man eigentlich nur über positive Erlebnisse berichten soll und nicht darüber, was einem mächtig auf den Wecker fällt.

mehr lesen 4 Kommentare

3 Gründe, warum ich meine Bilder nicht bearbeite

"WAS?! Sie bearbeitet ihre Bilder nicht?" Alle Fotografen schreien wahrscheinlich jetzt auf. Aber es stimmt, (fast) alle Fotos die ihr von mir sehen könnt und die auch hier auf meiner Webseite und auch in diesem Beitrag vorkommen, sind unbearbeitet. Was es mit diesem fast auf sich hat, erkläre ich weiter unten.

mehr lesen 1 Kommentare

Frühlings-Shooting im Setagayapark

Das Wetter der letzten Tage ist ja wohl der Hammer, oder? Für März bzw. mittlerweile April sind die Temperaturen hier in Österreich ja rekordverdächtig. Deshalb heißt es auch: Wetter ausnutzen. Grillen mit Freunden, Eis essen und Picknick im Park oder wie ich es nenne: perfektes Shooting-Wetter.

mehr lesen 1 Kommentare